Mit dem ZA-V bringt AMAZONE einen leistungsstarken Düngerstreuer auf den Markt, der für hohe Arbeitsgeschwindigkeiten ausgelegt ist. ISOBUS Kommunikation, Wiegetechnik und viele weitere Innovationen machen den ZA-V zu einem der modernsten Düngerstreuer seiner Klasse. Ein stabiler Rahmen und die gute Schwerpunktlage zeichnen den ZA-V als robustes Anbaugerät aus. Der hochwertige, tiefgezogene Behälter ist aus einem Stück gefertigt und der Dünger kann optimal nachrutschen. Durch die unterschiedlichen Behälteraufsätze lässt sich der ZA-V für jeden Betrieb mit dem passenden Behälter ausrüsten. Für sicheres und präzises Grenz-, Rand- und Grabenstreuen ist der ZA-V mit der sehr genau einstellbaren Grenzstreuvorrichtung Limiter V+ ausgestattet. Die Streuscheiben sind mit besonders schnell und exakt einstellbaren Streuschaufeln über QuickSet echt bedienterfreundlich.

Das Soft Ballistic System (SBS) garantiert einen besonders schonenden Umgang mit dem Dünger. Darauf wird bei AMAZONE besonderes viel Wert gelegt.

 

ZA-V: Der neue ISOBUS Wiegestreuer von AMAZONE hat folgende Eckdaten:

- Arbeitsgeschwindigkeit bis 30 km/h bis 33 ha/h, bis 390 kg/min

- Behältergrössen 1700 bis 4200 Liter, Arbeitsbreite bis 36 Meter

- 200 Hz Wiegetechnik mit Neigungs- und Füllstandsensor

- Limiter V+ variable, elektrische Grenzstreueinrichtung: Während der Düngerausbringung komfortabel zwischen Rand-, Grenz- und Grabenstreuen wechseln. Aus der Traktorkabine, kein Anhalten, kein Aussteigen, Komfort pur

- Moderne ISOBUS Kommunikation oder AMASPREAD+, der neue maschinenspezifische Bedien-Terminal

- Intelligentes, düngerschonendes Rührwerk mit automatischer Drehzahlreduzierung bei geschlossenem Schieber

 

Profitieren Sie jetzt von attraktiven Ausstellungsmaschinen AMAZONE Düngerstreuer ZA.

Weitere Informationen von der Spitzenqualität der AMAZONE Maschinen erhalten Sie bei Ihrem OTT-Händler oder direkt bei uns.